Wenn man Windows Domänenmitglieder klonen will, ist es hilfreich, wenn man das Kennwort des Maschinen Kontos kennt, um auf dem Server alle Maschinenkonten aus dieses Passwort zu setzen.

Da dies aber zufällig generiert wird und man das mit normalen Mitteln nicht ändern kann, hat man ein Problem.

Die Firma myshn hat ein kleines Tool, womit man sich an der Befehlszeile das Kennwort anzeigen lassen und auch ändern kann. Herunderlander kann man diese Tool unter http://www.myshn.com/pub/mtaman.exe .

Anzeigen erfolgt mit:

mtaman -d

Setzen mit:

mtaman -s -v 12345678

Am Server kann man unter Windows dann mit der Kennwort ändern Funktion das Passwort umsetzen, unter Samba mit smbpasswd.

Von Jens Wagner, 30 Juli 2008, 11:30 Uhr

Kommentiere den Artikel oder setze einen Trackback

Bisher keine Kommentare zum Artikel

  1. Bisher keine Kommentare

Kommentiere den Artikel



Kommentare zu diesem Artikel über RSS 2.0-Feed verfolgen