Archiv für September 2007

Nach dem Einbau eines neuen Mainboard hängte sich ein Linux Fileserver (OpenSuse 10.2, Kernel 2.6.18.8) bei hoher Plattenlast auf. In dem System sind zwei 3ware Controller mit je 4 Platten und eine onboard angeschlossene PATA Platte zum booten. Da ein Reset nicht half sondern der Rechner komplett stromlos gemacht werden musste, deutet alles auf ein […]

Von Jens Wagner, 24 September 2007, 9:14 Uhr

Wenn Hardware ausgebaut wird verschwinden deshalb nicht unbedingt die Treiber in Windows. Bei Windows 2003 Server hatte ich schon öfters Probleme, da durch z.B. einen Mainboardtausch plötzlich eine andere Netzwerk eingebaut ist. Rie RAS Dienste hatten aber immer noch Bindungen zu der alten Netzwerkkarte. An die \“Geistergeräte\“ kommt man dran, in dem man eine Umgebungsvariable […]

Von Jens Wagner, 24 September 2007, 9:01 Uhr

Gestern habe ich für den ASUS Z7000 VGA,LAN und weitere Treiber gesucht. In Google fand ich nichts! Dann habe ich versucht die Treiber von der M6000 Serie zu installieren und letztendlich waren es dann die Treiber des M6R(M6000-Serie). Die Treiber findet ihr unter der offiziellen ASUS Website.

Von Sebastian Philipp, 13 September 2007, 9:43 Uhr

Hatte die Tage ein neues Notebook, auf das ich eine vorhandene Windows Installation anpassen wollte. Das alte Notebook hatte irgeneinen Standard Realtek AC97 Sound Chip onboard. Das neue einen Realtek HD Audio Chip. Nach der Deinstallation der alten Software lies sich der HD Audio Treiber von Realtek nicht installieren. Das Gerät wurde mit gelben Ausrufezeichen […]

Von Jens Wagner, 12 September 2007, 19:25 Uhr

Wer unter Linux Daten z.B. auf einer USB Platte abspeichern will so dass sie auch von Windows Rechner lesbar sind, kann entweder das FAT Dateisystem benutzen oder einen OpenSource NTFS Treiber. Letzter hat den Vorteil auch Hard Links unter Dateien größer als 2GB zu untersützten (interessant für Backup), aber ist auch noch ein bisschen wackelig. […]

Von Jens Wagner, 3 September 2007, 11:55 Uhr