Einige Version des Cron Dienstes scheinen wohl ein Problem zu haben, wenn die bei mailto angegebene eMail Adresse einen Unterstrich \“_\“ enthält. Gerade bei den teilweise noch etwas älteren Linux Versionen auf Root Server scheint das Problem noch zu bestehen. Die Mail mit den Ausgaben der Jobs verschwinden dann einfach im Nirwana.

Abhilfe schafft ein Update des Cron Dienstes. Ev. kann man die Ausgaben einem lokalen User zukommen lassen und dann durch einen Alias Eintrag an die gewünschte Mail Adresse zustellen. Konnte ich aber noch nicht testen.

Von Jens Wagner, 13 Juli 2007, 11:51 Uhr

Kommentiere den Artikel oder setze einen Trackback

Bisher 1 Kommentar zum Artikel

  1. Kommentar von bstar

    Es hilft natürlich auch, wenn man den „_“ durch ein „-“ ersetzen kann – oder halt ganz weg lassen 😉

Kommentiere den Artikel



Kommentare zu diesem Artikel über RSS 2.0-Feed verfolgen