Wer den p2p Traffic blockieren will in seinem Netzwerk, der findet hier mit p2pblock ein nette Addon für den IPCOP.

Über das Webinterface konfigurierbar kann man einzelne p2p Protokolle erlauben bzw. verbieten. Da das Addon den Traffic analysiert, ist es von verwendete Ports unabhängig, d.h. das Benutzen anderer Ports im p2p Client hilft nicht den Filter zu umgehen.

Von Jens Wagner, 25 Juni 2007, 9:37 Uhr

Kommentiere den Artikel oder setze einen Trackback

Bisher keine Kommentare zum Artikel

  1. Bisher keine Kommentare

Kommentiere den Artikel



Kommentare zu diesem Artikel über RSS 2.0-Feed verfolgen