Nach dem Update meiner Suse Installation auf Kernel 2.6.18.8-0.1 liest sich vmware-config.pl nicht mehr richtig ausführen. Beim Kompilieren der Module kam immer die Meldung, das diese Header Dateien unter /usr/src/linux/include nicht zu meinem Kernel passen würden (was sie aber taten).

What is the location of the directory of C header files that match your running
kernel? [/usr/src/linux/include]

The directory of kernel headers (version @@VMWARE@@ UTS_RELEASE) does not match
your running kernel (version 2.6.18.8-0.1-default).  Even if the module were to
compile successfully, it would not load into the running kernel.

Nach etwas Rumsuchen habe ich auf einer Seite den sogenannten vmware-anyany Patch gefunden, der Modifikationen an der vmware-config.pl vornimmt. Erst VMWare installieren, dann den Patch vmware-any-any-update109.tar.gz downloaden. Den Patch entpacken und runme.pl aufrufen. Danach wird automatisch vmware-config.pl aufgerufen und sollte jetzt auch durchlaufen.

Von Jens Wagner, 24 April 2007, 2:13 Uhr

Kommentiere den Artikel oder setze einen Trackback

Bisher keine Kommentare zum Artikel

  1. Bisher keine Kommentare

Kommentiere den Artikel



Kommentare zu diesem Artikel über RSS 2.0-Feed verfolgen