Eben wolte von meinem Amiga Sidecar aus unter DOS auf meinen Linux FTP Server zugreifen wollte. Leider kann der WatTCP FTP Client kein Passive FTP. Vom Linux Server wurde ich immer mit \“500 Illegal PORT command.\“ abgewimmelt.

Um im vsftpd Server die Unterstüzung für solche uralt Client zu aktiveren, muss man unter /etc/vsftpd.conf folgende Zeilen hinzufügen

port_enable=YES
port_promiscuous=YES

und dann den Dienst neu starten.

Jetzt geht zumindest der Dateitransfer schonmal, mit dem Directory auflisten hat der Uralt Client nocht etwas Probleme.

Von Jens Wagner, 22 April 2007, 0:40 Uhr

Kommentiere den Artikel oder setze einen Trackback

Bisher keine Kommentare zum Artikel

  1. Bisher keine Kommentare

Kommentiere den Artikel



Kommentare zu diesem Artikel über RSS 2.0-Feed verfolgen