Auf der Copfilter Homepage findet Ihr eine neue Version des Plugin für IPCOP.

Ich habe die neue Version jetzt auf zwei IPCOPs Version 1.4.15 am laufen allerdings ohne die Webfilterfunktionen. Die transparente Spam und Virus Filterung funktioniert aber meine Meinung nach besser. Gerade das aussortieren von Spammails durch den Copfilter brachte schonmal einen dahinterliegenden KEN Mail Server zum hängen. Dies schein jetzt behoben zu sein.

Schön ist halt, dass die Contentfilterung vollkommen transparent ist und auch automatisch anhand der versendeten Mail die Whitelist gepfelgt. Zusätzlich können auf dem IPCOP die White- und Blacklist auch von Hand angepasst werden für das Webinterface.

Von Jens Wagner, 21 April 2007, 18:12 Uhr

Kommentiere den Artikel oder setze einen Trackback

Bisher keine Kommentare zum Artikel

  1. Bisher keine Kommentare

Kommentiere den Artikel



Kommentare zu diesem Artikel über RSS 2.0-Feed verfolgen