Wenn bei dem Zugriff auf einen Rechner übers Netzwerk die Meldung “Für diesen Befehl ist nicht genügend Serverspeicher verfügbar!” kommt, so liegt das fast immer an einem falschen Wert für die IRPStackSize auf dem Rechner, auf den man zugreifen will.

Um das zu Überprüfen auf dem Rechner, auf den zugegriffen wird, Regedit starten und unter

HKEY_LOCAL_ MACHINE\\SYSTEM\\CurrentControlSet\\Services\\lanmanserver\\parameters

den Wert für IRPSTACKSIZE auf dezimal 50 setzen. Falls der Wert nicht angelegt sein sollte, dann legen Sie ihn neu an als DWORD.

Nach einem Neustart des Rechners sollte der Fehler behoben sein.

Weitere Infos findet man im Microsoft Knowledge Base Eintrag KB177078.

Von Jens Wagner, 21 April 2007, 17:58 Uhr

Kommentiere den Artikel oder setze einen Trackback

Bisher keine Kommentare zum Artikel

  1. Bisher keine Kommentare

Kommentiere den Artikel



Kommentare zu diesem Artikel über RSS 2.0-Feed verfolgen