Archiv für Februar 2007

Der Punkt Software aus der Windows XP Systemsteuerung heisst jetzt unter Vista \“Programme und Funktionen\“. Anscheinend kommt es öfters vor, dass bestimmte Programme nicht in der Liste erscheinen oder sich darüber deinstallieren lassen. Prinzipell gibt es dann zwei Möglichkeiten: 1. Im Startmenüordner des Programms schaun, ob es da ein Programm deinstallieren ICON gibt, und darüber […]

Von Jens Wagner, 22 Februar 2007, 13:35 Uhr

Das c\’t Magazin stellt ein kleines Tool zu Verfügung, das die Windows Update für 2000, XP und 2003 herunterlädt und als Pakete für CD; DVD oder USB Stick erstellt. Sehr praktisch wenn man häufig Rechner updaten muss und nicht langwierig die Updates runterladen will oder ev. keine Internet Verbindung vor Ort hat. Die Projektseite findet […]

Von Jens Wagner, 21 Februar 2007, 14:55 Uhr

Zuerst muss man den Rechner von der Windows 2000/XP CD starten und über \“R\“ die Wiederherstellungskonsole starten. Ist im Rechner ein extra Festplatten Controller eingebaut, so muss man sich vorher dessen Treiber auf eine Diskette kopieren und beim Booten von CD mit F6 einbinden. In der Wiederherstellungskonsole stellt man zuerst mit fixmbr fixboot Den Master […]

Von Jens Wagner, 21 Februar 2007, 13:08 Uhr

Das Open Source NTFS-3G ist jetzt in einer stable Version verfügbar. Es ermöglicht den Schrei-/Lesezugriff auf NTFS Partionen aus Linux heraus und benutzt das FUSE Framework (Filesystem in Userspace). Ich benutze die Software, um unter Linux auf externe Platten zu sichern, die man dann auch im Zweifel an einem Windows Rechner wieder lesen kann. Herunterladen […]

Von Jens Wagner, 21 Februar 2007, 12:14 Uhr

Das kostenlose Tool X-Shot 2002 von Nico S. Beck leistet bei mir gute Dienste zum Erstellen von Screenshots. Es kann kostenlos heruntergeladen werden unter www.x-shot.de. Das Programm ermöglicht es den ganzen Bildschirm oder auch nur bestimmte Bereiche entweder als Datei abzuspeichern, oder in die Zwischenablage abzulegen. Weiterhin bietet es die Möglichkeit zeit gesteuert Screenshots anzufertigen. […]

Von Jens Wagner, 19 Februar 2007, 15:27 Uhr

Wer schon länger als zwei Tage mit Vista lebt, dürfte inzwischen restlos entnervt sein von der neuen Benutzerkontensteuerung (User Account Control = UAC, hmm war das nicht der Name der Firma die in Doom auf dem Mars die Forschung betreibt, egal). Okay wie wird man den Sch…root los: Startmenü öffnen und dort über in das […]

Von Jens Wagner, 16 Februar 2007, 23:03 Uhr

Isdnlog bringt von sich aus die Möglichkeit mit, Anrufe u. a. in einer MySQL Datenbank zu speichern. Leider ist dieses Funktion in den mir vertrauten Linux Distribution nicht aktiv, so dass man erst selbst sich den Quellcode runterladen muss. Dort kann man dann über make menuconfig die Unterstützung für MySQL aktivieren, das ganze anschließend kompilieren […]

Von Jens Wagner, 16 Februar 2007, 15:26 Uhr

Nachdem ich selber im Netz gesucht habe und dort auch einige Tips gefunden habe, die aber leider nicht bei mir so funktionieren, habe ich mich mal sleber hingesetzt und ich denke nun eine relativ einfache Lösung gefunden. Es geht drum OpenVPN als Client auf einer Windows Vista Maschine zu nutzen. Ob es als Server aus […]

Von Jens Wagner, 14 Februar 2007, 19:19 Uhr

Unter http://video.google.de/videoplay?docid=-1550832407257277331 findet man a ein sehr interesanten Vortrag von Udo Vetter, bekannt durch seinen lawblog. Der Titel des Vortrags ist \“Sie haben das Recht zu schweigen\“ und er wurde aufgezeichnet auf dem 23. Chaos Communication Congress. Thema sind Durchsuchung, Beschlagnahme, Vernehmung – Strategien für den Umgang mit Polizei und Staatsanwalt. Ich denke jeder der […]

Von Jens Wagner, 14 Februar 2007, 12:06 Uhr

Bei einer IPCOP Installation war die ISDN Einwahl labil. Interessant war das bei der Einwahl im RED Protokoll viele ccp_resetci auftraten, war auf Probleme mit dem Kompressionsprotokoll hindeutet. Um die Kompression abzuschalten muss man bei IPCOP in die Datei /etc/isdn/ioptions die Zeile noccp eintragen. Achtung, jede Zeile in der Datei muss mit einem Return abgeschlossen […]

Von Jens Wagner, 5 Februar 2007, 11:50 Uhr