Netter Fehler, sucht man sich blöd dran. Wenn Ihr einen ISA Server 2004 laufen hab, der noch nicht SP2 (für den ISA Server) installiert hat, dann wird die RPC Kommunikation eines Windows 2003 Server mit mindestens SP1 geschrottet.

Wenn der Windows 2003 Server kein SP1 hat, oder WIndows 200 oder XP Rechner darüber kommunizieren gibt es keine Probleme. Des Fehler liegt im COntent Filter des ISA Server. Mit SP2 wurde das behoben.

Aufgefallen ist das, weil GData Antivirus plötlich nicht mehr mit seinen Clients in einem gerouteten Subnet kommunizieren konnte, nachdem der Server auf Service Pack 1 aktualisiert wurde.

Alles andere ausser RPC funktioniert.

Von Jens Wagner, 27 Januar 2007, 19:16 Uhr

Kommentiere den Artikel oder setze einen Trackback

Bisher keine Kommentare zum Artikel

  1. Bisher keine Kommentare

Kommentiere den Artikel



Kommentare zu diesem Artikel über RSS 2.0-Feed verfolgen