Wenn Windows zum Beispiel beim Herunterfahren oder Abmelden lange braucht um noch laufende Programme zu benden kann das hier helfen:

Regedit öffnen und unter

HKEY_LOCAL_MACHINE\\SYSTEM\\CurrentControlSet\\Control

Die Zeichenfolge WaitToKillServiceTimeout suchen.
WaitToKillServiceTimeout mit einem Doppelklick öffnen und den Wert von 20000 Millisekunden auf 2000 setzen

AutoEndTask auf 1 ist auch nicht verkehrt. Weis gerade nciht mehr wo der genau steht aber Regedit hat ja ne Suchfunktion 😉

Von Jens Wagner, 26 Januar 2007, 23:08 Uhr

Kommentiere den Artikel oder setze einen Trackback

Bisher keine Kommentare zum Artikel

  1. Bisher keine Kommentare

Kommentiere den Artikel



Kommentare zu diesem Artikel über RSS 2.0-Feed verfolgen